Peter Rieß

* 11. Februar 1947
+ 13. Mai 2009

Peter Rieß von der Kolpingsfamilie Cham verstarb am 13. Mai 2009 plötzlich und unerwartet. Er trat im Alter von 15 Jahren der Kolpingsfamilie Cham bei und fühlte sich 47 Jahre dem Werk des Gesellenvaters Adolph Kolping verpflichtet. In der Zeit von 1995 bis 2007 leitete er als Vorsitzender engagiert die Geschicke der KF Cham. Beim unserem 50-jährigen Jubiläum der Kolpingsfamilie Rötz im Juni 1998 übermittelte er im Festzelt den Rötzern Kolpingfreunden in Gedichtform Glückwünsche zum Jubiläum. Gut bekannt war Peter Rieß vor allem durch seine Tätigkeit im Kolping-Bezirksverband Cham. Dort war er jahrzehntelang, mindestens seit 1983, Mitglied in der Vorstandschaft. Er zeichnete für den Bereich „Ehe und Familie“ verantwortlich. Seit vielen Jahren organisierte er die alljährlichen Bezirksfamilientage im Herbst. So gab es bereits in den 90-iger Jahren einen solchen Tag auf dem Schwarzwihrberg und im Oktober 2009 sollte Peter Rieß die nächste Familienwanderung in Rötz organisieren.

Auf die Fürsprache unseres seligen Adolph Kolping erbitten wir für unseren Kolpingbruder Peter Rieß ewigen Frieden und Freude in Gott. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


Fotos von Peter Rieß:

Peter Rieß    Peter Rieß    Peter Rieß    Peter Rieß   


 

zurück